urteilen

* * *

ur|teilen ['ʊrtai̮lən] <itr.; hat:
1. seine Ansicht äußern; ein Urteil (2) über jmdn., etwas abgeben:
er urteilte sehr hart über sie.
Syn.: begutachten, beurteilen, bewerten, einschätzen, werten.
Zus.: aburteilen, verurteilen.
2. sich ein Urteil (2) bilden:
man soll nie nach dem ersten Eindruck urteilen.

* * *

ụr|tei|len 〈V. intr.; hatein Urteil abgeben, fällen ● abfällig, gerecht, hart, milde, vorschnell \urteilen; man darf nicht nach dem äußeren Schein \urteilen; dem Erfolg nach zu \urteilen, hat er ...; über etwas od. jmdn. \urteilen

* * *

ụr|tei|len <sw. V.; hat [mhd. urteilen]:
1.
a) ein Urteil (2) [über jmdn., etw.] abgeben, seine Meinung äußern:
über jmdn., etw. u.;
hart, [un]gerecht, [un]parteiisch, abfällig, vorschnell, fachmännisch u.;
b) sich nach etw., auf einen bestimmten Eindruck o. Ä. hin ein Urteil bilden:
nach dem ersten Eindruck u.;
die Äpfel sind nach der Farbe zu u. reif.
2. (Philos.) einen logischen Schluss ziehen u. formulieren.
3.
a) in einem Urteil (1) feststellen, befinden:
das Arbeitsgericht urteilte, die Kündigung sei unwirksam;
b) einen Fall durch ein Urteil (1) in einer bestimmten Weise entscheiden:
das Gericht der zweiten Instanz urteilte anders.

* * *

ụr|tei|len <sw. V.; hat [mhd. urteilen]: 1. a) ein ↑Urteil (2) [über jmdn., etw.] abgeben, seine Meinung äußern: hart, [un]gerecht, [un]parteiisch, abfällig, vorschnell, fachmännisch u.; wie urteilst du über diesen Film?; Indes erinnert er an jene Essayisten und Kritiker, deren Geschmack und Qualitätssinn sich nur dann bewähren, wenn sie über die Arbeiten anderer urteilen (Reich-Ranicki, Th. Mann 214); b) sich nach etw., auf einen bestimmten Eindruck o. Ä. hin ein Urteil bilden: nach dem ersten Eindruck u.; er hat nur nach dem Erfolg geurteilt; Seine Kollegen sind ..., zumindest nach ihrem Gebaren zu u., Söhne arbeitsloser Fabrikarbeiter (Fels, Kanakenfauna 100). 2. (Philos.) einen logischen Schluss ziehen u. formulieren.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • urteilen — urteilen …   Deutsch Wörterbuch

  • urteilen — ↑dijudizieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • urteilen — V. (Mittelstufe) sich zu etw. äußern, ein Urteil über jmdn. oder etw. abgeben Synonym: richten (geh.) Beispiel: Er hat über mein Werk negativ geurteilt …   Extremes Deutsch

  • urteilen — abschätzen, sich äußern, begutachten, beurteilen, bewerten, einschätzen, eintaxieren, ein Urteil abgeben/fällen, jurieren, kritisieren, messen, seine Meinung äußern, werten; (geh.): befinden, erachten, richten, zu Gericht sitzen; (bildungsspr.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • urteilen — ụr·tei·len; urteilte, hat geurteilt; [Vi] (irgendwie) (über jemanden / etwas) urteilen nach einer genauen Prüfung seine Meinung über jemanden / etwas sagen ≈ jemanden / etwas beurteilen, etwas bewerten <(un)gerecht, (un)parteiisch, sachlich,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • urteilen — Urteil: Das Substantiv mhd. urteil, ahd. urteil‹i› ist eine Bildung zu dem Präfixverb »erteilen« und bedeutete ursprünglich »das, was man erteilt«. Diese allgemeine Bedeutung wurde früh eingeengt auf »Wahrspruch, den der Richter erteilt;… …   Das Herkunftswörterbuch

  • urteilen — ordeile …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • urteilen — ụr|tei|len …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Vorläufige Vollstreckbarkeit von Urteilen — liegt dann vor, wenn das Gericht ausspricht, daß ein an sich wegen mangelnder Rechtskraft nicht vollstreckbares Urteil (s. Vollstreckungsurteil) vorläufig vollstreckt werden darf. Nach der Deutschen Zivilprozeßordnung (§ 708) sind eine Reihe von… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • über j-n urteilen können — [Redensart] Auch: • über j n Bescheid wissen • über etw. Bescheid wissen • über etw. urteilen können Bsp.: • Lass mich das für dich machen. Ich weiß Bescheid, wie man einen Grill anzündet …   Deutsch Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.